© bounlow-pic – Fotolia.com

Businessplan §21 Aufenthaltsgesetz

Businessplan erstellen lassen für die Aufenthaltserlaubnis – Selbständige Tätigkeit (§21 Aufenthaltg.)

§21 Aufenthaltg. – Businessplan Erstellung | Sie möchten ein Unternehmen in Deutschland gründen und kommen aus einem Land, welches kein Mitgliedsstaat der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ist und kommen nicht aus der Schweiz? Dann benötigen Sie zur Ausübung der geplanten selbständigen Tätigkeit einen besonderen Aufenthaltstitel im Rahmen des §21 Aufenthaltsgesetz.

Wir beraten Existenzgründer und Jungunternehmer bundesweit und erstellen professionelle Geschäftskonzepte (Businessplan). Ein von uns erstellter Businessplan entspricht den Anforderungen von Behörden, Kammern und Banken. Gleichzeitig können Sie den Businessplan für das eigene Controlling und für einen nachhaltigen Start in die Selbständigkeit nutzen.

Businessplan erstellen lassen Aufenthaltserlaubnis (§21 Aufenthaltg.) – Bundesweite Tätigkeit

Bei Bedarf an einer Businessplan Erstellung für die selbständige Tätigkeit im Rahmen des §21 Aufenthaltsgesetz werden wir im Rahmen unserer bundesweiten Tätigkeit schnell und unverbindlich den Kontakt zu einem Businessplan Experten herstellen. Grundsätzlich sind alle Berater für diverse Zuschussprogramme im Rahmen staatlich geförderter Beratungskostenzuschüsse gelistet und unterstützen Sie auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit.

Businessplan erstellen lassen Aufenthaltserlaubnis (§21 Aufenthaltg.) – Fachanwalt Migrationsrecht

Sofern Sie im Rahmen Ihrer geplanten Existenzgründung nach §21 Aufenthaltsgesetz rechtliche Fragen haben, können wir Sie im Rahmen unserer Kooperation mit Fachanwälten für Migrationsrecht schnell und unkompliziert an einen zuständigen Spezialisten weiterleiten.

Businessplan erstellen lassen – Unverbindliches Angebot anfordern

Benötigen Sie Unterstützung bei der Erstellung Ihres Businessplans? Unsere Gründungsexperten erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot für die Erstellung eines auf Ihr Vorhaben zugeschnittenen Buinessplans. Bitte füllen Sie dazu das nachfolgende Formular aus:

Wofür benötigen Sie einen professionell erstellten Businessplan ?

    Existenzgründung
    Finanzierung
    Fördermittel
    Gründungszuschuss
    Einstiegsgeld
    Eigenes Controlling

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklaerung.

    Businessplan Gliederung

    Der Businessplan enthält Aussagen zu folgenden Gliederungspunkten:

    1. Summary
    2. Geschäftsidee / Leistungsangebot
    3. Gründerteam
    4. Standortanalyse
    5. Einschätzung der Marktsituation
    6. Marketingstrategie
    7. Rechtsform – Organisation – Genehmigungen
    8. Finanzen (Kapitalbedarfsplan, Finanzierungsplan, Rentabilitätsplanung, Liquiditätsplanung)
    9. SWOT Analyse